Tolkien Tag

Der Tolkien Tag Niederrhein - 10. und 11. Juni 2017


Elemmíre ist im Legendarium ein Stern, der von Varda zur Ankunft der Elben aus dem Silbertau des Baums Telperion erschaffen wurde. Elemmíre ist Quenya und bedeutet Sternenjuwel und ist somit der passende Name für unseren Kostümwettbewerb. Teilnahmebedingungen: Jeder Besucher der Tolkien Tage in Geldern Pont, hat die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Auch die Besucher die nicht Mitglied in der DTG (Deutsche Tolkien...

Mehr
Pegasus Spiele

Pegasus Spiele


Gepostet Von am Mai 17, 2017

Freut euch auch in diesem Jahr auf Einführungsrunden zu den Spielen aus dem Hause Pegasus. Mit Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere hat Peter Jackson nach Der Herr der Ringe auch seiner zweiten Mittelerde-Trilogie ein spektakuläres Finale beschert, das sich über sechs Mio. Zuschauer im Kino ansahen (ab 23. April 2015 auf DVD & Blu-Ray). Die nach J.R.R. Tolkiens Werk verfilmten Abenteuer des Bilbo Beutlin bringen insgesamt fast...

Mehr
Die Söhne Feanors – Cosplay

Die Söhne Feanors – Cosplay


Gepostet Von am Mai 16, 2017

Nach einem ersten Cosplay Lager im letzten Jahr wird der Tolkien Tag um eine weitere Gruppe reicher. Diesmal geht es thematisch um das Silmarillion. Die (Sieben) Söhne Feanors sind die Söhne Feanors und seiner Frau Nerdanel und stammen somit von Finwe, dem Hohen König der Noldor ab. Namentlich sind es: Maedhros Maglor Celegorm Caranthir Curufin Amrod Amras  

Mehr
Helmut Poul Dohle

Helmut Poul Dohle


Gepostet Von am Mai 14, 2017

Poul Dohle ist freier Maler und Illustrator. Nachdem er jahrelang in einer Galerie gearbeitet hat, lebt er mittlerweile ausschließlich vom Malen. Die Welt der fantastischen Geschöpfe und Fabelwesen hat es ihm besonders angetan. Er wohnt mit seiner Familie in Münster.

Mehr
Dr. Oliver Bidlo

Dr. Oliver Bidlo


Gepostet Von am Mai 12, 2017

Dr. Oliver Bidlo, Kommunikationswissenschaftler, Soziologe und Germanist, arbeitet u.a. schon seit vielen Jahren zu Tolkien und zur Fantasy. Neben seinen beiden Monographien „Mythos Mittelerde. Über Hobbits, Helden und Geschichte in Tolkiens Welt“ (2012/2002 und „Sehnsucht nach Mittelerde?“ (2013/2003) arbeitet er aktuell zu Fragen nach Wissen in der Fantasy.

Mehr
Hanfbäckerei

Hanfbäckerei


Gepostet Von am Mai 12, 2017

Die bekannte Hanfbäckerei wird ebenfalls auf dem Tolkien Tag dabei sein und unser kulinarisches Angebot bereichern.„ „Ach, gar so mannigfaltig erlabet es meinen Magen –ich will gar mannigfaltig Hanf vertragen!“ Wer den in der Überschrift aufgegriffenen Satz einmal gesagt hat, ist leider nicht mehr überliefert; wichtig ist auch nur die Aussage, hinter der wir vollends stehen: Hanf schmeckt, ist sehr bekömmlich und sehr...

Mehr
Dr. Frank Weinreich

Dr. Frank Weinreich


Gepostet Von am Mai 11, 2017

Jahrgang ´62, freier Autor und Lektor in Bochum. Magisterstudium der Publizistik, Philosophie und Politik an der Ruhr Universität Bochum. Promotion in Philosophie, Uni Vechta. Wissenschaftler an den Unis Bochum, Dortmund und Vechta bis 2004. Veröffentlicht seit 1998 zur Phantastik im Allgemeinen und dem Werk Tolkiens im Besonderen. Arbeitet derzeit für verschiedene Verlage als Lektor phantastischer Literatur, Mitherausgeber von Hither...

Mehr
Beatrice Noack

Beatrice Noack


Gepostet Von am Mai 10, 2017

Beatrice ist seit 3 Jahren aktives Mitglied der Deutschen Tolkien Gesellschaft und selbständig als Kartenlegerin und Astrologin tätig. Ihr Vortrag beschäftigt sich daher mit den Hobbit- und Herr der Ringe-Tarotkarten, die vor einigen Jahren von einem US-Kartenleger entwickelt wurden. Beatrice vergleicht diese anhand einiger Beispiele mit einem klassischen Tarot. Entsprechen die Szenen, die hier aus den Büchern ausgewählt wurden, auch...

Mehr
Maria Zielenbach

Maria Zielenbach


Gepostet Von am Mai 9, 2017

Maria Zielenbach studiert Allgemeine Sprachwissenschaft in Köln und wäre ohne Tolkien vermutlich nie zu diesem Studium gekommen. In der „echten“ Welt beschäftigt sie sich vor allem mit semitischen und australischen Sprachen.

Mehr

Das Herzstück eines jeden Tolkien Tages ist sein umfangreiches Angebot an Vorträgen und Workshops von wissenschaftlich bis kurios. Viele namenhafte Tolkien-Experten konnten wir in diesem Jahr wieder für Vorträge gewinnen. Ein ganz besonderer Programmpunkt feiert in diesem Jahr dabei Premiere: Eine (hoffentlich unerwartete) Tolkien Diskussion Im Gespräch über, Ihnen bis dahin noch unbekannte, Themen und Thesen zu Tolkiens Werken...

Mehr

Pin It on Pinterest