Referenten


Vorträge und Workshops von wissenschaftlich bis heiter präsentieren Euch unsere Referenten.

Prof. Dr. Tom Shippey

Gepostet von am 3:27 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Prof. Dr. Tom Shippey

Prof. Dr. Tom Shippey
Tom Shippey wird als Gast und Referent zum Tolkien Tag kommen. Mit seiner Frau zusammen kommt er das ganze Wochenende von England an den Niederrhein um mit uns zusammen den 20. Geburtstag der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. zu feiern.
Am Sonntag wird er außerdem einen Vortrag halten.
Thomas Alan Shippey (* 9. September 1943 in Kalkutta, Britisch-Indien) ist emeritierter Professor für altenglische Sprache und Literatur des English Department der Saint Louis University (USA). Neben Werken zur Lehre und Forschung der Altenglischen Literatur, publizierte Shippey insbesondere zum Werk J. R. R. Tolkiens sowie zu moderner Fantasy und Science-Fiction. Er wird weithin als einer der führenden Tolkienforscher betrachtet. Shippeys Leben und Werk kreuzt sich häufig mit dem von Tolkien – wie dieser ging er auf die King Edward’s School in Birmingham und lehrte Altenglische Sprache an der Universität Oxford. Er hatte auch Tolkiens ehemaligen Lehrstuhl an der Universität Leeds inne.
Unter dem Pseudonym „Tom Allen“ schrieb er zwei Geschichten: Zuerst wurde die Fantasy-Erzählung „King, Dragon in Andromeda 2“ und die Science-Fiction-Novelle „Not Absolute in Andromeda 3“. Unter dem Pseudonym „John Holm“ ist er zudem Coautor (zusammen mit H.Harrison) der „The Hammer and the Cross“ Trilogie von Romanen einer alternativen Weltgeschichte des Mittelalters. 2009 schrieb er eine 21-seitige wissenschaftliche Einleitung zu „Flights of Eagles“, einer Sammlung von Werken James Blishs. Zusätzlich zu seinen selbstverfassten Büchern gab er zudem The Oxford Book of Science Fiction Stories und The Oxford Book of Fantasy Stories heraus. 2003 war er der Herausgeber des Journals „Studies in Medievalism“. Er ist zudem Redaktionsmitglied bei Tolkien Studies: An Annual Scholarly Review. 2001 wurde er mit dem »World Fantasy Award« ausgezeichnet.

Helmut Poul Dohle

Gepostet von am 11:56 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Helmut Poul Dohle

Helmut Poul Dohle

Poul Dohle ist freier Maler und Illustrator. Nachdem er jahrelang in einer Galerie gearbeitet hat, lebt er mittlerweile ausschließlich vom Malen. Die Welt der fantastischen Geschöpfe und Fabelwesen hat es ihm besonders angetan. Er wohnt mit seiner Familie in Münster.

Dr. Oliver Bidlo

Gepostet von am 11:25 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Oliver Bidlo

Dr. Oliver Bidlo

Dr. Oliver Bidlo, Kommunikationswissenschaftler, Soziologe und Germanist, arbeitet u.a. schon seit vielen Jahren zu Tolkien und zur Fantasy. Neben seinen beiden Monographien „Mythos Mittelerde. Über Hobbits, Helden und Geschichte in Tolkiens Welt“ (2012/2002 und „Sehnsucht nach Mittelerde?“ (2013/2003) arbeitet er aktuell zu Fragen nach Wissen in der Fantasy.

Dr. Frank Weinreich

Gepostet von am 12:37 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Frank Weinreich

Dr. Frank Weinreich

Jahrgang ´62, freier Autor und Lektor in Bochum. Magisterstudium der Publizistik, Philosophie und Politik an der Ruhr Universität Bochum. Promotion in Philosophie, Uni Vechta. Wissenschaftler an den Unis Bochum, Dortmund und Vechta bis 2004. Veröffentlicht seit 1998 zur Phantastik im Allgemeinen und dem Werk Tolkiens im Besonderen. Arbeitet derzeit für verschiedene Verlage als Lektor phantastischer Literatur, Mitherausgeber von Hither Shore, der Jahresschrift der Deutschen Tolkiengesellschaft, der Edition Stein und Baum, Fachgutachter der Gesellschaft für Fantastikforschung sowie Scientific Advisor für Walking Tree Publishers.

Beatrice Noack

Gepostet von am 11:10 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Beatrice Noack

Beatrice Noack

Beatrice ist seit 3 Jahren aktives Mitglied der Deutschen Tolkien
Gesellschaft und selbständig als Kartenlegerin und Astrologin tätig.
Ihr Vortrag beschäftigt sich daher mit den Hobbit- und Herr der Ringe-Tarotkarten, die vor einigen Jahren von einem US-Kartenleger entwickelt wurden.
Beatrice vergleicht diese anhand einiger Beispiele mit einem klassischen Tarot.
Entsprechen die Szenen, die hier aus den Büchern ausgewählt wurden, auch tatsächlich der Bedeutung der Karten im Tarot? Laßt Euch überraschen….

Wem das noch nicht reicht, der kann sich außerdem von Beatrice die Karten legen lassen. Für Kurzberatungen steht sie Euch das ganze Wochenende zur Verfügung.

Maria Zielenbach

Gepostet von am 11:00 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Maria Zielenbach

Maria Zielenbach

Maria Zielenbach studiert Allgemeine Sprachwissenschaft in Köln und wäre ohne Tolkien vermutlich nie zu diesem Studium gekommen. In der „echten“ Welt beschäftigt sie sich vor allem mit semitischen und australischen Sprachen.

Jenny Dolfen

Gepostet von am 1:31 pm in Gäste, Musik und Unterhaltung, Referenten | Kommentare deaktiviert für Jenny Dolfen

Jenny Dolfen

Jenny Dolfen ist Illustratorin und Lehrerin für Latein und Englisch. Seit ihrer Kindheit liebt sie Tolkiens Werke, insbesondere das Silmarillion, was sich auch in ihren Illustrationen niederschlägt. Sie arbeitet zumeist traditionell mit Aquarell und Bleistift.

Axel Kleintjes

Gepostet von am 12:49 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Axel Kleintjes

Axel Kleintjes

Axel Kleintjes, Jahrgang 1971, selbständiger Grafiker und Webdesigner vom Niederrhein. Musiker, Komponist & Textdichter mit einer Vielzahl an Veröffentlichungen im Bereich der elektronischen Klangerzeugung. Phantastik-Leser und Tolkien-Enthusiast mit einigen kleineren Beträgen/Artikeln zu Tolkien Werken in den 90igern. Seit dem fünfzehnten Lebensjahr Tolkienfan und seit dem immer auf der Suche nach phantastischer Literatur, die ‚ähnliche Qualitäten‘ wie Tolkiens Werke aufweisen. Neben Tolkien gehören auch Rothfuss, Gibson, Stewart, Meyer, Moorcock, Herbert und Pratchett zu seinen Lieblingsautoren. Besonderes Interesse an Tolkiens Ersten Zeitalter – er ist kein Mitglied der Deutschen Tolkien Gesellschaft; allerdings in unregelmäßigen Abständen zu Gast beim Tolkien Stammtisch Linker Niederrhein.

Tobias M. Eckrich

Gepostet von am 10:37 am in Gäste, Referenten | Keine Kommentare

Tobias M. Eckrich

Er ist der Vorsitzende der Deutschen Tolkiengesellschaft: Tobias M. Eckrich

Dr. Julian Eilmann

Gepostet von am 10:35 am in Gäste, Referenten | Keine Kommentare

Dr. Julian Eilmann

Dr. Julian Eilmann ist Gymnasiallehrer und Tolkienforscher und gibt das wissenschaftliche Jahrbuches Hither Shore der Deutschen Tolkien Gesellschaft heraus. Seit vielen Jahren forscht und publiziert er zu Tolkiens Werk und war als Tolkien-Experte bereits auf vielen Conventions und Tolkien Tagen mit dabei. Auch in diesem Jahr bietet Julian einen spannenden Vortrag inklusive Buchvorstellung an.

Dirk Helmes

Gepostet von am 10:34 am in Gäste, Referenten | Keine Kommentare

Dirk Helmes

Hallo zusammen, Mein Name ist Dirk Helmes, ich und studiere Geschichte und Geographie auf Lehramt. Neben meinem Studium bin ich als Hochseilgartentrainer und bis vor kurzem als Koch bei der Floriade tätig. In meiner Freizeit höre ich gern Musik und sehe mir eine Menge Spiel-und Dokumentarfilme an. Weiter bin ich sehr an sozialen und historischen Themen interessiert und über die ich mit Freunden gerne bis in die frühen Morgenstunden diskutiere. Mein Interesse an Tolkiens Werk wuchs ab meinem zwölften Lebensjahr. Zu der Zeit las ich von einem anderen schönen literarischen Werk, nämlich “der Brief für den König” von Tonke Dragt. Mein Bruder hat mich gebeten, in die Stadt zu gehen und den Film “The Fellowship of the Ring” zu kaufen. Nachdem ich den Film gesehen hattewar ich etwas verärgert, dass die Geschichte nach dem Film noch völlig offen blieb. Danach habe ich angefangen im Internet nach der weiteren Handlung zu suchen. Der eigentliche Wendepunkt kam auf meinem dreizehnten Geburtstag, als ich das Buch Der Herr der Ringe geschenkt bekam. Aufgrund meiner schweren Legasthenie war es hart mich durch das Buch zu Kämpfen. Mein Interesse richtet sich jedoch immer mehr auf das literarische Werk von Tolkien. Durch Aufkommen der DeAgostini Baureihe und das Modellierungs-Hobby meiner Mutter, kam ich in Kontakt mit Jan Boom. Er hat mich schließlich in die Herbergen geführt, was der Grund war, warum ich seit mehreren Jahren Mitglied bei Unquendor bin.

Andreas Zeilinger

Gepostet von am 6:48 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Andreas Zeilinger

Andreas Zeilinger

Andreas Zeilinger  Jahrgang 1971, hat Betriebswirtschaft in Marburg und Bamberg studiert. Er arbeitet als angestellter Steuerberater in Nürnberg und lebt in seiner Geburtsstadt Fürth. Er ist seit 2004 Mitglied der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. und Sprecher des Tolkien Stammtisches Franken. Sein besonderes Interesse gilt den Menschen des Westens, den Númenorern und ihren Nachfahren in Arnor und Gondor, daher gehört er auch zur Gruppe „Dúnedain Germany“.

Dr. Christian Weichmann

Gepostet von am 6:48 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Christian Weichmann

Dr. Christian Weichmann

Dr. Christian Weichmann ist promovierter Physiker und arbeitet in der technischen Softwareentwicklung. Er war erster Vorsitzender der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. und setzt sich, damit verbunden, auch wissenschaftlich mit J.R.R. Tolkien auseinander. In dieser Funktion besucht er viele Veranstaltungen mit Tolkienbezug in ganz Europa und vertritt die Gesellschaft dort. Neben zahlreichen Vorträgen, sind seine Veröffentlichungen auch im Jahrbuch der Deutschen Tolkien Gesellschaft „Hither Shore“ nachzulesen

Friedhelm Schneidewind

Gepostet von am 6:47 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Friedhelm Schneidewind

Friedhelm Schneidewind

Friedhelm Schneidewind  Autor, Herausgeber und Verleger. Friedhelm Schneidewind hat als Autor und Herausgeber 30 Bücher veröffentlicht sowie zahlreiche Artikel, Essays, Lieder und Geschichten in Zeitschriften, Anthologien und auf CD, außerdem einige MCs, CDs und Videos. Seit 1991 ist er auch Verleger und hat über 50 belletristische und 200 Fachbücher zu verantworten sowie Videos, CDs und MCs.

Pin It on Pinterest

Share This