Gäste


Das neue Programm veröffentlichen wir an dieser Stelle.

Ork-Show für Erwachsene!

Gepostet von am 7:53 am in Allgemein, Darsteller, Gäste, Gruppen, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Ork-Show für Erwachsene!

Ork-Show für Erwachsene!

Dunkelheit legte sich um die lagernden Uruks. Des Tags zogen einige Dúnedain und Elben umher, um das Lager der Uruks auszuspähen. Doch nun war es Nacht, die Zeit der Orks war gekommen.

„Ein Spektakel soll es geben, ja! Ein Exempel muss statuiert werden. Sollen alle verbliebenen Ketzer sehen, dass dies unser Land ist! Mit Blut soll es geschrieben werden … mit ihrem Blut!“ – Gedanken eines Shatraugs, als die Sonne zu verschwinden begann.

Das erste Mal wird es auf den Tolkien Tagen ein IT-LARP-Spiel zum Zusehen geben. Ab 23:00 Uhr vor dem Lager der Orks (Nr. 22 auf dem Lageplan)
Es erwartet Sie eine Szenerie blutigen Rituals, martialischer Kämpfe und Darstellung der unterdrückenden Rasse der Orks. Zuschauer werden erst ab 18 Jahren zugelassen.

ACHTUNG: Während der Vorführung darf nicht Fotografiert und gefilmt werden!

Foto: Aloha Airbrush

Metwabe – alkoholfei!

Gepostet von am 5:53 pm in Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Metwabe – alkoholfei!

Metwabe – alkoholfei!

Glätscherwasser aus den Nebelbergen von oberhalb des Kheled-zâram, schön kalt, Senf und Honigtau (alkoholfreier Met) hat die Metwabe auf den Tolkien Tagen für euch dabei! Da kann es ruhig warm werden. Wir sind vorbereitet.

Geldersche Maesvalleij

Gepostet von am 9:10 am in Gäste, Händler, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Geldersche Maesvalleij

Geldersche Maesvalleij

Vegetarier aufgepasst. Die Geldersche Maesvalleij hat für euch einiges im Angebot: vegetarisches Essen wie z.B. Maiskolben oder gegrillte Auberginen. Vegetarische Burger etc. machen auch den ernährungsbewussten Elben satt.

Die Herren der 12 Häuser Gondolins

Gepostet von am 8:53 am in Darsteller, Gäste, Gruppen | Kommentare deaktiviert für Die Herren der 12 Häuser Gondolins

Die Herren der 12 Häuser Gondolins

Elen sila lumenn omentielvo – Ein Stern scheint auf die Stunde unserer Begegnung Aus Gondolin, der geheimen Stadt König Turgons, kommen die Herren der 12 Häuser nach Pont. Über die Stadt des ersten Zeitalters wird im Silmarillion im Fall Gondolins erzählt; zuerst im Verborgenen, und nach Vorbild Tirions in Aman erbaut wird sie über 400 Jahre ein Zufluchtsort und Blütestadt noldorianischer Kultur. Nicht lange nach Tuors Ankunft jedoch wird sie angegriffen und fällt unter einer Flut von Orks, Balrogs und Drachen. Im Elbenlager der Gondolindrim laden wir euch ein, mit uns über das erste Zeitalter und Gondolin zu sprechen. Wir bringen selbstgefertigte Rüstungen und Roben und stehen euch nicht nur bei allen Fertigungsfragen zur Verfügung, sondern bieten auch Schminktipps und Antworten auf die Frage nach den richtigen Elbenohren oder Perücken.

Daniel Nachbaur

Gepostet von am 7:59 am in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Daniel Nachbaur

Daniel Nachbaur

Erlebt auf den Tolkien Tagen Kunst aus Beton, Skulpturen aus Mittelerde. Daniel Nachbaur erschafft aus Beton Fabelwesen, Kreaturen und Geschöpfen aus der Fantasy Literatur und wird bei uns einige seiner Werke ausstellen.

Die freien Völker Mittelerdes

Gepostet von am 8:44 am in Gäste, Gruppen | Kommentare deaktiviert für Die freien Völker Mittelerdes

Die freien Völker Mittelerdes

Eine Gruppe von Cosplayern hat sich zu den freien Völkern Mittelerdes zusammengschlossen. Elben, Hobbits, Zwerge, Istari und Menschen sind zusammen unterwegs durch Mittelerde und haben auf dem Tolkien Tag ihr Lager aufgeschlagen. Es gibt eine Menge zu erleben und vor allem zu sehen bei dieser ungewöhnlich vielseitigen Gruppe.

Die Windlanze „Zum hibbelische Gäulche“

Gepostet von am 7:28 am in Darsteller, Gäste, Gruppen | Kommentare deaktiviert für Die Windlanze „Zum hibbelische Gäulche“

Die Windlanze „Zum hibbelische Gäulche“

Wir freuen uns sehr, dass ein weiterer DTG-Stammtisch auf dem Tolkien Tag am Niederrhein mit dabei ist. Wir bekommen Besuch vom Stammtisch „Zum hibbelische Gäulche“, der sich regelmäßig auf der Veste Otzberg im Odenwald trifft und dort neben einer großen und sehr erfolgreichen Tolkien-Ausstellung im Burgmuseum auch regelmäßig die Hobbit-Tage veranstaltet.

Mit im Gepäck hat der Stammtisch ein eigenes Lager und die große Windlanze, so dass der Tolkien Tag bestens vor Drachenangriffen aus der Luft geschützt ist! Schön, dass wir genau 1140 Jahre nach Wichard und Lupold wieder echte Drachentöter in Pont begrüßen dürfen!

Das echte 1420er von fleuther auf den Tolkien Tagen!

Gepostet von am 8:01 am in Allgemein, Gäste, Händler, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Das echte 1420er von fleuther auf den Tolkien Tagen!

Das echte 1420er von fleuther auf den Tolkien Tagen!

Bier ist in ganz Mittelerde verbreitet und besonders im Auenland und in Bree sehr beliebt. Bekannte Wirtshäuser sind das Gasthaus „Zum Grünen Drachen“ in Wasserau, der Goldene Barsch in Stock, wo es laut Pippin das „beste Bier im Ostviertel“ geben soll, und das Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“ in Bree, wo ein „vortreffliches Bier“ ausgeschenkt wird, wie Sam Gamdschie feststellt.
Berühmt geworden ist das „lächerliche Lied“ „Der Mann im Mond trank gutes Bier“, ein Unsinnslied über die Geselligkeit, ein auenländischer Schwank aus dem ausgehenden Dritten Zeitalter, verfasst von Bilbo Beutlin und vorgetragen von Frodo im Tänzelnden Pony, sicher wird auch das Tolkien Ensemble auf den Tolkien Tagen diesesn Lied zum besten geben.

Es handelt von einem Wirtshaus – und wenigstens die erste Strophe sei hier wiedergegeben:

„ Ein alter Krug, ein fröhlicher Krug
Lehnt grau am grauen Hang.
Dort brauen sie ein Bier so braun,
Daß selbst der Mann im Mond kam schaun
Und lag im Rausche lang. “
— J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
Erstes Buch, Neuntes Kapitel: Im Gasthaus zum Tänzelnden Pony

1420er

Allgemein bekannt ist jedoch, dass das beste Bier allgemein das 1420er war. Genau dieses Bier wird von der Brauerei fleuther aus Geldern speziell für den Tolkien Tag gebraut. 1420er Malz nannte man die Gerste aus dem Nordviertel, die im Jahr 1420 A. Z. geerntet wurde, aufgrund ihrer hervorragenden Qualität wurde der Ausdruck „Vierzehnzwanziger“ später bei den Hobbits ein feststehender Begriff für ein gutes Bier. Seid also gespannt und kommt das beste Bier Mittelerdes auf den Tolkien Tagen probieren.

Wargbier

Nicht nur für Hobbits, auch für die dunklen Geschöpfe Mittelerdes haben Sylvana Westphal und Oliver Stöcker von fleuther etwas gebraut. Das kräftige Wargbier wird sicher auch Orks und Uruks munden.

fleuther

fleuther Craftbeer ist hangemachtes Bier vom Niederrhein.

Am 10. Dezember 2016 haben Sylvana und Oliver mit dem Verkauf in ihrem kleinen Laden am Ostwall 49 begonnen.

Der Firmenname fleuther bezieht sich auf die Fleuth dem Nebenarm der Niers direkt gegenüber ihres Zuhauses. Firmengründer sind Oliver Stöcker – Bierfreak und gebürtiger Gocher und Sylvana Westphal – das kreative Berliner Stadtkind, Organisations- und vor allem Motivationstalent.

Pferde erleben, Reiterfahrungen sammeln

Gepostet von am 7:46 am in Darsteller, Gäste, Gruppen, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Pferde erleben, Reiterfahrungen sammeln

Pferde erleben, Reiterfahrungen sammeln

Come-in-and-ride-out.de bietet vorrangig für Erwachsene das ‚Erlebnis Pferd‘ an und die Möglichkeit für Reit-Neulinge, Neugierige, Wiedereinsteiger, Angsthasen und Ab-und-zu-mal-reiten-Woller in schönster Umgebung der Elfinghauser Schweiz (Hattingen) zu Pferd die wunderschöne Natur zu genießen.

Da wo wir zu Hause sind, ranken sich viele Geschichten von Elfen, Feen, Geistern und Kobolden um die Elfringhauser Schweiz. Die alten Germanen haben dort gesiedelt, davon zeugt noch heute der Name Wodantal (Wotan..)- deren Kraft und Geist kann man an verwunschenen Orten tief im Wald spüren.

Manchmal -bei ganz besonderem Licht in der Abenddämmerung- kann man die Elben wandeln sehen, wenn es sie leise singend zum Licht der Sterne zieht. Dann stehen wir andächtig still mit unseren Pferden und genießen den Lebenshauch der Eldar, der sie umgibt. Einen kleinen Teil davon dürfen wir euch im Mai mitbringen und wir hoffen, ihr schaut vorbei an unserem Lager im Wilderland und tagsüber am östlichsten Punkt des Alten Waldes.

 

Hauptprogramm

Freitag 25.Mai 2018 – 18.00 – 22 Uhr

„Wenn Du den Weg nicht findest, dann findet ihn niemand, denn diese Aufgabe ist allein für Dich bestimmt“

Blicke in Galadriels Palantir – sieh Deine eigene Zukunft und erlebe die Macht der Gedanken. Finde Deinen Weg und nimm den Lebenshauch der Eldar in Dir auf. Mit dem Licht des geliebten Sterns wirst Du deinen (‚den einen‘)      Ring/ deine Last für immer vernichten.

Samstag 26. Mai 2018 – 10.00 – 16.30 Uhr

Die Elben geleiten Dich mit Ihren Pferden sicher am Rand des Düsterwaldes zum Tor des kleinen Königreiches am Alten Wald oder zurück, wenn Du müde bist vom langen Marsch durch das Auenland.

Reite wie Gandalf der Weiße auf einem Fürst der Mearas ohne Zaum und Zügel – erlebe die Macht der Gedanken und die wortlose Sprache zwischen Pferd und Reiter.

18.00 – 22 Uhr

„Wenn Du den Weg nicht findest, dann findet ihn niemand, denn diese Aufgabe ist allein für Dich bestimmt“

Blicke in Galadriels Palantir – sieh Deine eigene Zukunft und erlebe die Macht der Gedanken. Finde Deinen Weg und nimm den Lebenshauch der Eldar in Dir auf. Mit dem Licht des geliebten Sterns wirst Du deinen (‚den einen‘)      Ring/ deine Last für immer vernichten.

Sonntag 27.Mai 2018             10.00 – 16.30 Uhr

Die Elben geleiten Dich mit Ihren Pferden sicher am Rand des Düsterwaldes zum Tor des kleinen Königreiches am Alten Wald oder zurück, wenn Du müde bist vom langen Marsch durch das Auenland.

Reite wie Gandalf der Weiße auf einem Fürst der Mearas ohne Zaum und Zügel – erlebe die Macht der Gedanken und die wortlose Sprache zwischen Pferd und Reiter.

Am Samstag und Sonntag basteln wir außerdem mit den Kindern das Licht Earendils und andere nützliche Dinge für kleine Zwerge, Elben und Hobbits.

 

Telerin Circle – Das Lesezelt

Gepostet von am 11:26 am in Gäste, Musik und Unterhaltung, Referenten | Kommentare deaktiviert für Telerin Circle – Das Lesezelt

Telerin Circle – Das Lesezelt

Spitzt die Ohren in unserem Lesezelt. Hier wird das ganze Wochenende vorgelesen und zugehört.

Jedes Buch, das uns in eine andere Welt entführt, uns den Alltag für einige Zeit vergessen lässt und uns sogar animiert, selbst in die Rollen der Protagonisten zu schlüpfen, beginnt mit einem A. A wie Autor.
Der große J. R. R. Tolkien erschuf Hobbits, Elben, Orks und andere Wesen, welche die fantastische Welt von Mittelerde bevölkern.
Viele Autoren erzählen fantastische Geschichten. Manche nehmen uns mit auf eine Reise durch Raum und Zeit, manche spielen direkt vor unserer Haustür. Bei den Tolkien-Tagen werden Halina Monika Sega, Christina Pollok, Talira Tal, Britt Glaser und Paul M. Hermann im „Fantasy-Lesezelt“ aus ihren Werken für große und kleine Zuhörer lesen. Weitere Autoren werden noch angefragt.

Der Mathom Markt

Gepostet von am 1:55 pm in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Der Mathom Markt

Der Mathom Markt

Ein Bring&Buy erfeut sich vor allem auf Manga- und Animé-Conventions großer Beliebtheit. Auch wir haben schon viele Anfragen nach einem ähnlichen Angebot erhalten. Daher freuen wir uns euch zum ersten Mal auf den Tolkien Tagen diesen Service in Form eines Mathom-Marktes anbieten zu können.

 

Was ist ein Bring&Buy?

 

Der Bring&Buy bietet die Möglichkeit eure Verkaufsartikel einem gezielten Publikum anzubieten. Zeitgleich könnt ihr in Ruhe den ganzen Umfang der Veranstaltung genießen. Der Verkauf wird durch unsere Helfer übernommen.
Jederzeit könnt ihr eure zum Verkauf angebotenen Artikel wieder auslösen. Ihr erhaltet dann eure nicht verkauften Artikel wieder und erhaltet den Erlös eurer verkauften Artikel, abzüglich einer kleinen Gebühr von 10% der Einnahmen durch die verkauften Artikel. Es entstehen somit keine unnötigen Kosten, falls nichts verkauft wird.

Verkaufen könnt ihr Artikel zum Thema Tolkien. Also zum Beispiel Bücher, Filme, Computerspiele, Brettspiele, Rollenspiele, Trading Cards, Fanartikel, etc.

 

Des Einen Mathom ist vielleicht des anderen Schatz.

 

Was benötigst du?

 

Ihr benötigt lediglich eure Sachen, die ihr auf den Tolkien Tagen verkaufen möchte. Formular, Schreibzeug und Etiketten stellen wir euch gerne vor Ort zur Verfügung. Wer vorher schon vorbereiten möchte, kann das Formular gerne schon ausgefüllt mitbringen. Hier bekommt ihr es zum Download.

 

AGB und wichtige Regeln

 

Öffnungszeiten

Samstag: 11 – 20 Uhr / Abgabe ab 10 Uhr

Sonntag: 10 – 16 Uhr / Abgabe bis 12Uhr / Abholung bis 17:30 Uhr

 

AGB und wichtige Regeln

 

Annahme/Abgabe

 

  • Die Abgabe ist ab Samstag jederzeit zu den Öffnungszeiten der Tolkien Tage möglich. Am Sonntag jedoch nur bis 12 Uhr.
  • Pro Person können maximal 20 Artikel abgegeben werden.
  • Es werden nur Sachen angenommen, die sich auf das Thema Tolkien beziehen.
  • Die Abgabe der Ware erfolgt ausschließlich mit ausgefüllten Bring&Buy-Formular der Tolkien Tage
    – Die grauen Felder dürfen nur vom Bring&Buy-Team ausgefüllt werden.
  • Ein Paket aus mehreren Artikel wird als ein Artikel gewertet. Ein Einzelverkauf aus einem Paket heraus, ist nicht erlaubt. (Kein pro Stück-Verkauf)
  • Es sind Beträge nur ab 1,00€ in 1,00€-Schritten erlaubt. (Kein 1,11€)
  • Raubkopien und defekte Ware dürfen nicht zum Verkauf angeboten werden.
  • Ware ab 18 Jahre muss gesondert gekennzeichnet werden.
  • Wir behalten uns vor Artikel ohne Angabe von Gründen vom Verkauf auszuschließen.
  • Zur Abgabe eurer Sachen benötigt ihr eine Bring&Buy-Nummer. Diese könnt ihr vor Ort am Stand bekommen.
  • Ein Aufkleber mit Bring&Buy-Nummer, Artikelnummer und Preis muss auf jedem Artikel angebracht werden.

 

Verkauf

 

  • Der Verkauf findet ausschließlich durch das Team des Bring&Buys statt.
  • Ware ab 18 Jahren, werden nur gegen einen gültigen Lichtbildausweis verkauft.
  • Zahlung erfolgt ausschließlich in bar.

 

Abholung

 

  • Die Sachen können jederzeit während der Öffnungszeiten der Tolkien Tage abgeholt werden.
  • Für die Abholung wird ein gültiger Lichtbildausweis benötigt.
  • Abholung durch eine dritte Person ist nicht möglich.
  • Die Gebühr von 10% der Einnahmen werden sofort in Abzug gebracht.
  • Die Auszahlung erfolgt ausschließlich in bar.
  • Alle nicht abgeholten Waren werden an die Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V. gespendet.

 

 

Achtung! Es wird keine keine Haftung bei Diebstählen übernommen. Auch bei eventuellen Beschädigungen erfolgt keine Erstattung. Wir appellieren an die Ehrlichkeit aller Besucher!

Fellow Ship

Gepostet von am 10:38 am in Gäste, Gruppen | Keine Kommentare

Fellow Ship

Die Herr der Ringe Gruppe „Fellow-ship“ hat auch dieses Jahr wieder viel zu bieten! In diesem Jahr entführt uns die Gruppe nach Rohan in das Land der Pferdeherren.

Die Rohirrim waren Nachkommen der Éothéod und somit Abkömmlinge der Edain, der ersten Menschen Mittelerdes. Die Éothéod waren ein Volk, das in den Tälern des Anduin lebte. Unter ihrem Herrscher Eorl (später König Eorl der Junge), kamen sie dem gondorischen Truchsess Cirion im Jahre 2510 D. Z. zu Hilfe, so dass dieser bei der Schlacht auf dem Feld von Celebrant gegen die angreifenden Balchoth und Orks aus dem Nebelgebirge triumphieren konnte. Aus Dank gab Cirion den Éothéod die gondorische Provinz Calenardhon zur Besiedelung frei.

Die Gruppe besteht aus 11 Herr der Ringe Fans, die sich zur Gruppe „Fellow-Ship“ zusammengeschlossen haben. Seit 2012 sind sie ein eingetragener Verein. Mit viel Liebe zum Detail stellen sie das Leben in Mittelerde dar, sind aber auch im Mittelalter unterwegs. www.fellow-ship.de

René van Rossenbergs Tolkienshop

Gepostet von am 2:20 pm in Gäste, Händler | Keine Kommentare

René van Rossenbergs Tolkienshop

Mit dem Tolkienwinkel aus den Niederlanden und René van Rossenberg haben wir den besten Fachbuchhandel zu Tolkien bei uns zu Besuch, der aber natürlich auch jede Form von Film-Memorabilia und merkwürdig-unmöglichen Dingen sein eigen nennt. Allein der Tolkienshop ist fast die Reise wert. Vor vielen, vielen Jahren erhielt der einzige Laden weltweit, der sich auf Tolkienmemorabilia spezialisiert hat, der Tolkienwinkel in Leiden (NL), einen Brief aus Neuseeland. Man interessiere sich für eine Menge Tolkienbücher und der Inhaber, René von Rossenberg, dachte sich nichts dabei — Geld verdienen mit Tolkien ist nun mal sein Geschäft: Die Bestellung kam von Peter Jackson. Zwei Jahre später wußte er, warum die Bestellung gelaufen war…

Feder und Buch

Gepostet von am 2:15 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Feder und Buch

Feder und Buch

Gesine Aufdermauer fertigt in sorgsamer Handarbeit Schreibfedern aus Glas und in Leder gebundene Bücher. Am Stand von Feder und Buch könnt ihr Glasfedern, Tintenfässer, Lederbücher, Tagebücher, Lederetuis und noch so manches mehr erwerben.

Axt-Collection

Gepostet von am 2:08 pm in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Axt-Collection

Axt-Collection

Nicht nur etwas für Zwerge: Manfred Porath hat durch seine Recherchen fundierten, Axt-Collection die Tradition der tragbaren Äxte wieder ins Leben gerufen. Denn als Ursymbol verbindet die Axt uns Menschen über den Rahmen von Kulturen und Religionen hinweg. Schaut ihm bei seinen Arbeiten zu, erhalten Informationen zu der Geschichte der Axt, kauft euch ein echtes Unikat oder legt selbst Hand an beim Einstielen.

Jitka Cerna – Topferkunst

Gepostet von am 2:01 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Jitka Cerna – Topferkunst

Jitka Cerna – Topferkunst

Jitka Cerna kommt mit ihrer Töpferei zu den Tolkien Tagen. Hier kann nicht nur allerlei getöpfertes erworben werden, sondern auch bei der Entstehung an der Drehscheibe zugeschaut werden.

Damana’s Kreatives Gestalten

Gepostet von am 1:56 pm in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Damana’s Kreatives Gestalten

Damana’s Kreatives Gestalten

Seid ihr KREATIV? Bei „Damana’s“ wird für euch gebastelt, gewebt, gefädelt, genäht, geklebt, gemalt, gefertigt, gebogen, graviert, geschnitten und geknüpft.

Es gibt auch eine große Auswahl an handgefertigtem Schmuck und vielem mehr!

Lupus Magnus

Gepostet von am 1:52 pm in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Lupus Magnus

Lupus Magnus

Von Skizzen bis hin zu großen Aquarellen hier könnt ihr euch nach euren Idee (zu einem Buch, bestimmte Charaktere, Wesen oder Tiere) etwas zeichnen oder Malen lassen. Das Sortiment umfasst: Poster (A3 & A4), Lesezeichen, Postkarten, Kakao-Karten oder Buttons.

Gewandschneiderei, Maßschneiderei

Gepostet von am 1:46 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Gewandschneiderei, Maßschneiderei

Gewandschneiderei, Maßschneiderei

Die Gewands- und Maßschneiderei Isosbena hat das passende für alle Bewohner Mittelerdes. Von der Stange oder auf Maß, hier wird der einfache Hobbit, aber auch die edle Gondorianerin fündig.

Claudia Kitscha

Gepostet von am 1:43 pm in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Claudia Kitscha

Claudia Kitscha

Masken, Bodypainting, schminken, Henna. Bei Claudia Kitscha könnt ihr euch auf den Tolkien Tagen verwandeln lassen.

Thomarillion

Gepostet von am 1:36 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Thomarillion

Thomarillion

Der Landschaftsprofi Thomas Doll kommt zu dem Tolkien Tagen. Er fertigt Miniaturen und Modelle für Tabletop, Rollen-Brettspiele und die Vitrine.

Seifenzauber

Gepostet von am 1:31 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Seifenzauber

Seifenzauber

Ein Hoch! dem Bade, dem edlen Genuss,

Der abspült den Staub und des Tages Verdruss!

Ein armer Tropf und Schmutzfink heißt,

Wer Heißes Wasser nicht lobt und preist!

Was wäre ein Markt im Auenland ohne wohlduftende und handgemachte Seife.
Auf dem Tolkien Tag können alle Hobbits, Elben und Menschen sie bei ihr erwerben. Vielleicht möchte ja auch manch garstiger Ork heimlich doch nach Blümchen riechen? Gabi Große kommt mit Ihrem tollen „Seifenzauber“ Stand und bringt feinste Ware mit.

Ying Zhu – Fantasy Schmuck

Gepostet von am 1:23 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Ying Zhu – Fantasy Schmuck

Ying Zhu – Fantasy Schmuck

2015 kam die Chinesin Ying Zhu von China nach Deutschland und möchte nun hier ausgewählte Waren aus ihrem Heimatland vertreiben. Neben original chinesischem Tee importiert sie auch Dekorationen und Schmuck. Durch ihren Mann, den Science Fiction und Mystery Autor Alexander Knörr, kam sie zu Fantasy- und anderen Conventions und verkauft nun auf diesen entsprechenden Schmuck und Merchandising aller Phantastik- und Fantasy-Genre. Auf dem Tolkientag bietet sie hauptsächlich Dinge aus dem Tolkien und Mittelerde Bereich, aber auch andere Genre der Phantastik an. www.chan-tee.de

Ars Westfalica

Gepostet von am 1:18 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Ars Westfalica

Ars Westfalica

Wolle und aus Wolle hergestelltes von glücklichen Schafen aus dem Auenland, außerdem allerlei Jonglierbedarf, Pois und Zubehör für den nächsten Freimarkt. Hier kann sich der Hobbit gut einkleiden und für das nächste Fest vorbereiten.

Roxsi’s Firlefanz

Gepostet von am 1:11 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Roxsi’s Firlefanz

Roxsi’s Firlefanz

Allerlei Kurioses findet ihr bei Roxsi: Spruchschilder, Holzarbeiten und Tonwaren aus allen Ländern Mittelerdes.

Michael Lukas – Mittelerde auf dem PC

Gepostet von am 1:06 pm in Gäste, Musik und Unterhaltung, Referenten | Kommentare deaktiviert für Michael Lukas – Mittelerde auf dem PC

Michael Lukas – Mittelerde auf dem PC

Den ganzen Tag können bei Michael Lukas, die verschiedenen PC-Spiele zu Herr der Ringe angespielt werden. Von den DOS-Spielen, über Schlacht um Mittelerde bis heute. Natürlich kann sich auch gerne über die Spiele und deren Geschichte informiert werden.

Gaumenjubel

Gepostet von am 12:46 pm in Gäste, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Gaumenjubel

Gaumenjubel

Fischliebhaber aufgepasst. Zur Ergänzung unseres kulinarischen Angebotes bietet euch Gaumenjubel Flammlachs und Kibbeling vom Feinsten.

Flammlachs, eine beliebte Art der Zubereitung von Lachs am offenen Feuer. Der original genannte „Leumulohi“hat in Finnland und Skandinavien eine lange Tradition.

Schloss Beck

Gepostet von am 9:36 am in Gäste, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Schloss Beck

Schloss Beck

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder von Schloss Beck unterstützt werden und euch so weitere Köstlichkeiten anbieten können. Freut euch auf köstliche Dinnede und leckers Brot aus dem Holzbackofen. Grundlage der Dinnede sind Teiglinge aus Bauernbrotteig, welche dünn ausgezogen werden. Mit Zwiebeln, Speck oder Tüftenscheiben (Kartoffelscheiben) belegt, werden sie im glühend heißen Holzbackofen gebacken. Alles vor den Augen der Gäste, auf dass diese sich mit Augen, Nase und Gaumen daran laben mögen.

Marcel R. Aubron-Bülles

Gepostet von am 7:34 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Marcel R. Aubron-Bülles

Marcel R. Aubron-Bülles

Marcel R. Aubron-Bülles ist deutscher Tolkien-Experte, freier Journalist und Übersetzer. 1993 begann Marcel Aubron-Bülles mit dem Studium der Anglistik, Anglo-Amerikanischen Geschichte und Neueren Deutschen Geschichte an der Universität Köln. 2002 beendete er sein Studium mit dem Abschluss Magister Artium. Seit 2002 arbeitet Herr Aubron-Bülles als freier Übersetzer. Er übersetzte bereits drei Sekundärwerke zu J. R. R. Tolkien. Marcel Aubron-Bülles ist Gründungsvorsitzender der Deutschen Tolkien Gesellschaft e. V. (DTG). 2001 war er Mitbegründer des deutschen Tolkien-Kongresses Ring*Con. Er ist außerdem Administrator des International Tolkien Fellowship.

Sophie Bauer

Gepostet von am 7:33 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Sophie Bauer

Sophie Bauer

Sophie Bauer ist sowohl Beisitzerin, als auch Jubiläumsbeauftragte der Deutschen Tolkien Gesellschaft und ist des Weiteren als Redakteurin für die DTG-Website tätig. Sophie schreibt darüber hinaus als freie Mitarbeiterin für die DTG-Vereinszeitschrift Der Flammifer von Westernis. Momentan studiert sie Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften und Geschichte an der Universität in Frankfurt am Main.

Betty Finke

Gepostet von am 7:32 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Betty Finke

Betty Finke

Anfang der 70er Jahre entdeckte Betty den „Hobbit“ und den „Herrn der Ringe“ für sich – daraus entwickelte sich eine anhaltende Faszination für Tolkien und anschließend mit Fantasy ganz allgemein, die bis heute anhält. Nach einem Studium der Anglistik und Kunstgeschichte sowie einer Abschlussarbeit mit dem Thema „Die Darstellung der Frau in der phantastischen Literatur des späten 19. und frühen 20. Jahrhundert“ folgte die freiberufliche Tätigkeit als Autorin, Redakteurin und Übersetzerin. Die Verfilmung des „Herrn der Ringe“ brachte sie zurück zu Tolkien und zur Mitgliedschaft in der DTG. Seit einigen Jahren hält Betty Vorträge über Fantasy und Mythen.

Myk Jung

Gepostet von am 7:30 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Myk Jung

Myk Jung

Seit 1984 ist Myk Jung in der Independent-Musik-Szene als Sänger und Frontmann diverser Bands aktiv, von denen vor allem The Fair Sex Bekanntheit errungen hat. 2001 veröffentlicht Myk Jung mit »Der Herr der Ohrringe« sein erstes Buch und damit auch die erste original deutschsprachige Parodie auf Tolkiens Trilogie, dem er 2003 das dazugehörige Hörbuch folgen lässt. Zahlreiche Lesungen zum Thema finden seitdem bis heute statt. Myk Jung ist außerdem als freier Reaktionsmitarbeiter verschiedener Musikmagazine tätig, wo u.a. auch seine Kolumne »Vom Schürfen in der Tiefe« erscheint. 2012 veröffentlicht Jung eine erweiterte Neuversion von »Der Herr der Ohrringe«, dem er 2013 die zweite Tolkien-Parodie »Der Hobbknick« folgen lässt.

Waldritter e.V.

Gepostet von am 1:39 pm in Gäste, Gruppen | Keine Kommentare

Waldritter e.V.

Der Waldritter e.V. erweitert besonders das kostenlose Angebot für Kinder bis 12 Jahren. Auf einer Lichtung im Wald wird ein Hobbit-Lager entstehen, in das Kinder jederzeit kommen können und in dem einige ganztägige Aktionen laufen (Wettbewerbsspiele, Geschichten erzählen, Essen zubereiten) Weiter wird es Sonderaktionen geben, so muss das Auenland vor den Orks beschützt werden und ein Außfall ins Orklager vorbereitet werden, bei welchem die Hobbits zusätzlich auf die Hilfe der Waldläufer zählen können. Weiter wird es ein Hobbit-Fest mit Umzug über den Festplatz und Tanz geben. Für Spielmaterial, Schwerter und Gewandungen ist gesorgt, gerne können Kinder aber auch ihre eigenen Kostüme mitbringen. Der Waldritter e.V. wird hierbei mit 5 Teamern am Samstag und Sonntag kommen und die Aktion mit den Kindern koordinieren. www.waldritter.de

Kostümwettbewerb „Elemmírë“

Gepostet von am 12:21 pm in Allgemein, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Kostümwettbewerb „Elemmírë“

Kostümwettbewerb „Elemmírë“

Elemmíre ist im Legendarium ein Stern, der von Varda zur Ankunft der Elben aus dem Silbertau des Baums Telperion erschaffen wurde.

Elemmíre ist Quenya und bedeutet Sternenjuwel und ist somit der passende Name für unseren Kostümwettbewerb.

Im diesem Jahr starten wir die zweite Runde unseres Kostümswettbewerbs und wir haben phantastische Preise!

 

Du kannst Dich im Stand von

 Vivian Santos Photography

am Lager von Wandelbar  in Hobbingen anmelden.

 

Am Samstag den

26.05.2018  um 18:30

und am

Sonntag den 27.05.2018  um 16:00 Uhr

könnt Ihr dann Eure Kostüme auf unserer großen Bühne  präsentieren.

Unsere Moderatoren Counthol und Ungolcondir werden Euch vorstellen und durch das Programm führen.

Anschließend wird sich die Jury zur Beratung zurückziehen um  am Samstag gegen  19:15 Uhr die Sieger zu ehren.

Am Sonntag wird die Siegerehrung gegen 16:15 Uhr stattfinden.

 

Unsere Preise könnt Ihr Samstag sowie auch am Sonntag gewinnen.

Kinder

  1. Platz:
  • Der goldene Pokal „Elemmire“
  • 1 Composing Deiner Wahl in Vivan´s Santos Photography´Shop
  • 15,00 € Gutschein von der Süßkrämerey
  • 2 Eintrittskarten zur RPC ( Role Play Convention 2019 in Köln )
  • 2 Eintrittskarten für den Tolkien Tag 2019

2. Platz:

  • Urkunde mit Deinem Namen
  • 10,00 € Gutschein von der Süßkrämerey
  • 2 Eintrittskarten zur RPC ( Role Play Convention 2019 in Köln )
  • 2 Eintrittskarten für den Tolkien Tag 2019

 

3. Platz:

  • Urkunde mit Deinem Namen
  • 7,00 € Gutschein von der Süßkrämerey
  • 2 Eintrittskarten zur RPC ( Role Play Convention 2019 in Köln )
  • 2 Eintrittskarten für den Tolkien Tag 2019

Erwachsene

1.Platz

  • Der goldene Pokal „Elemmire“
  • 1 Composing Deiner Wahl in Vivan´s Santos Photography´Shop
  • 50 Euro Gutschein von Mytholon
  • 2 Eintrittskarten zur RPC ( Role Play Convention 2019 in Köln )
  • 2 Eintrittskarten für den Tolkien Tag 2019

2. Platz

  • Urkunde mit Deinem Namen
  • 25 Euro Gutschein von Mytholon
  • 2 Eintrittskarten zur RPC ( Role Play Convention 2019 in Köln )
  • 2 Eintrittskarten für den Tolkien Tag 2019

3. Platz

  • Urkunde mit Deinem Namen
  • 15 Euro Gutschein von Mytholon
  • 2 Eintrittskarten zur RPC ( Role Play Convention 2019 in Köln )
  • 2 Eintrittskarten für den Tolkien Tag 2019

 

 Teilnahmebedingungen:

Wir haben zwei Kategorien:

  • Kinder bis 12 Jahre (dazu benötigen wir das schriftliche Einverständnis Eures Erziehungsberechtigten).
  • Erwachsene ab 13 Jahre bis ca.3000 Jahren (gilt nur für Elben).

Anmeldeschluss Samstag den 26.05.2018 um  17:45 Uhr

Anmeldeschluss Sonntag den 27.05.2018  um 15:15 Uhr

Jeder Besucher der Tolkien Tage in Geldern Pont, hat die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Auch die Besucher die nicht Mitglied in der DTG (Deutsche Tolkien Gesellschaft) sind. Ausgenommen sind Aussteller, Händler, Lager, Staff und deren Angehörigen. Zuwiderhandlungen werden mit sofortiger Disqualifikation geahndet und mit lebenslanger Haft bei den Orks bestraft, solltest Du ein Ork sein, dann gehst Du zu den Elben.

 

Alle anderen Teilnehmer bekommen eine Teilnahme Urkunde. Wer bei der Preisverleihung nicht anwesend ist, verliert seinen Anspruch und der Nächstplatzierte erhält den Preis. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, und freuen uns schon heute Eure Bekanntschaft zu machen.

Der Freimarkt

Gepostet von am 10:31 am in Gäste, Gruppen, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Der Freimarkt

Der Freimarkt

Auf dem Tolkien Tag findet auch in diesem Jahr der traditionelle Freimarkt statt. Der Freimarkt fand am Mittjahrstag, während der Lithetage, auf den Weißen Höhen in Michelbinge statt. Auf ihm wurde alle sieben Jahre der Bürgermeister des Auenlandes gewählt. Seinen Namen erhielt der Markt aufgrund der Tatsache, dass jeder der es wollte, hier kostenlos eine Bude aufbauen durfte. Auch wir haben für den Tolkien Tag einige Hobbits gefunden, die für reges Treiben auf dem Freimarkt sorgen werden.  Der Freimarkt ist ein Jahrmarkt speziell für die kleinen Besucher des Auenlandes.

An einer Armbrustburg müssen Geister aus den Fenstern geschossen werden, mit viel Geschick ein Drachenei in ein Nest balanciert werden, beim Galgenkegeln alle Neune abgeräumt werden, mit dem Katapult geschleudert oder die Ausdauer beim Fassreiten bewiesen werden. Passend zu einer Veranstaltung im Drachendorf Pont wird außerdem das handangetriebene Karussell Drachenflug aufgebaut.

 

Pegasus Spiele

Gepostet von am 10:42 am in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Pegasus Spiele

Pegasus Spiele

Freut euch auch in diesem Jahr auf Einführungsrunden zu den Spielen aus dem Hause Pegasus. Mit Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere hat Peter Jackson nach Der Herr der Ringe auch seiner zweiten Mittelerde-Trilogie ein spektakuläres Finale beschert, das sich über sechs Mio. Zuschauer im Kino ansahen. Die nach J.R.R. Tolkiens Werk verfilmten Abenteuer des Bilbo Beutlin bringen insgesamt fast acht Stunden auf die Leinwand. Doch ein spannungsgeladener Ausflug nach Mittelerde ist auch mit weniger Sitzfleisch möglich: Mit der Kartenspiel-Neuheit Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere: Kampf um den Arkenstein. Darin wird nicht nur das von der Jury „Spiel des Jahres“ empfohlene Love Letter ins Zwergenkönigreich am Erebor verlegt, mit kleinen Neuerungen wird zudem das bewährte Spielsystem spannend variiert.

Währen der Frieden zwischen Zwergen, Elben und Menschen zu kippen droht, kommt dem Arkenstein, dem Herzen des Einsamen Berges, eine entscheidende Rolle zu. Mit dem richtigen Gespür, Bluff und etwas Glück versuchen die Spieler in Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere: Kampf um den Arkenstein mit Hilfe der Fähigkeiten von Gandalf, Thorin, Bard und Smaug ihre Mitspieler auszustechen und des Königsjuwels habhaft zu werden – und somit das Schicksal Mittelerdes zu beeinflussen. Und dabei werden selbst Love Letter-Veteranen überrascht, denn mit dem Einen Ring kommt eine neue, mächtige Karte ins Spiel und zwei zusätzliche Charaktere erschweren den Spielern das Erraten der gegnerischen Handkarten. Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere: Kampf um den Arkenstein basiert auf Love Letter und lässt sich wie dieser junge Klassiker von zwei bis vier Spielern ab acht Jahren in 20 Minuten erleben. Doch wenn man einmal dem Reiz des cleveren Spielprinzips erlegen ist, kann daraus auch schon mal die Dauer eines Hobbit-Films werden…

Dr. Helmut W. Pesch

Gepostet von am 12:13 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Helmut W. Pesch

Dr. Helmut W. Pesch

Helmut W. Pesch studierte Anglistik, Kunstgeschichte und klassische Archäologie an der Universität zu Köln und der University of Glasgow. 1981 promovierte er zum Dr. phil. mit der ersten deutschsprachigen Dissertation über die Theorie und Geschichte der Fantasy-Literatur, für die er mit dem Deutschen Fantasy Preis ausgezeichnet wurde. Nach einer Zeit als Wiss. Mitarbeiter an der Universität zu Köln war er bis 2015 bei Bastei Lübbe als Redakteur, Lektor und Programmleiter im Zeitschriften- und Buchverlag sowie im Bereich digitale Medien tätig. Als Autor wurde er vor allem mit seinen Büchern über Tolkiens Kunstsprachen wie „Das große Elbisch-Buch“ bekannt. Er hat außerdem selbst mehrere Fantasy-Romane geschrieben und sich auch als Illustrator und Kartograf für Fantasy und historische Romane betätigt. Darüber hinaus hat er zahlreiche Bücher ins Deutsche übersetzt, darunter Tom Shippeys „Der Weg nach Mittelerde“ und (als Mitübersetzer) J. R. R. Tolkiens „Die Kinder Húrins“ und „Beren und Lúthien“. 2016 war er Ehrengast auf dem Tolkien-Thing der Deutschen Tolkiengesellschaft.

 

Bernhard Hennen

Gepostet von am 6:58 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Bernhard Hennen

Bernhard Hennen

Einer der erfolgreichsten deutschen Fantasy-Autoren kommt zum Tolkien Tag. Besonders freuen wir uns darüber, dass Bernhard Hennen als Teilnehmer an der „(wahrscheinlich) unerwarteten Tolkien-Diskussion“ am Samstag dabei sein wird. Besonders interessant dürfte dies werden, da Hennen zum Hobbit-Jubiläum 2012 die Anthologie: „Tolkiens größte Helden – Wie die Hobbits die Welt eroberten“ veröffentlicht und sich hier nicht nur als Autor eigener Romane, sondern auch als erwiesener Tolkien-Experte hervorgetan hat.

Nach dem Studium der Germanistik, Vorderasiatischen Archäologie und Geschichte arbeitete Bernhard Hennen als Rundfunkjournalist beim Westdeutschen Rundfunk. Gleichzeitig war er Redakteur der Fantasy-Zeitschrift „ZauberZeit“. Für das Rollenspiel „Das Schwarze Auge“ verfasste er zahlreiche Abenteuerbücher. Als Mitarbeiter beim Rundfunk bereiste er Mittelamerika und den Vorderen Orient. Erstmals als Romanautor trat er zusammen mit Wolfgang Hohlbein mit der Trilogie „Das Jahr des Greifen“ hervor. Es folgten weitere Bücher zur aventurischen Spielwelt. Der Roman „Der Sturm“ aus der Greifentrilogie wurde mit einem Preis ausgezeichnet. Mit „Die Nacht der Schlange“ setzte er Friedrich Dürrenmatts Roman „Der Richter und sein Henker“ in das Fantasy-Genre um. Im Jahr 2015 gründete der mit weiteren Autorinnen und Autoren das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN). Bernhard Hennen ist verheiratet und lebt in Krefeld.

Foto: Stephan Sasse

The Tolkien Ensemble live auf dem Tolkien Tag

Gepostet von am 2:09 pm in Gäste, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für The Tolkien Ensemble live auf dem Tolkien Tag

The Tolkien Ensemble live auf dem Tolkien Tag

Das Tolkien Ensemble wird am Samstagabend, den 26.05.2018, auf dem Tolkien Tag ein Konzert geben.

Das Beste ist: Das Konzert der weltweit bekannten Tolkien-Band aus Dänemark ist im Eintrittspreis bereits enthalten.

Wir freuen uns mit Euch zusammen das 20jährige Bestehen der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. und den 10. Tolkien Tag am Niederrhein zu feiern.

Das Tolkien Ensemble

Die Idee zur Gründung des dänischen Tolkien Ensembles und der vollständigen musikalischen Interpretation der Gedichte und Lieder aus der Sage „Der Herr der Ringe“ stammt von dem Komponisten Caspar Reiff.

Zusammen mit dem

dänischen Gitarristen und Komponisten Peter Hall teilten sie die Gedichte aus dem Herrn der Ringe in verschiedene Genres auf. So entstanden lyrische Songs der Elben und Menschen sowie folkloristische Lieder, die den Hobbits, Zwergen und Bombadils zugeschrieben sind. Das Ensemble interpretiert die Lieder und Gedichte zum einen Teil klassisch und zum anderen Teil in einem irisch-folkloristisch angehauchten Stil. Neben den besinnlichen Elbensängen und den stimmungsvollen-festlichen Hobbitliedern gibt es auch einige melancholische Balladen.

Zu den festen Mitgliedern des Tolkien Ensembles gehören neben Caspar Reif und Peter Hall die Violinspielerin Mari-Kathariina Roth, die Musiker Katja Nielsen und Öyvind Ougaard sowie die drei Sängerinnen Julie Lund, Christine Nonbo, Sibeal Hill.

Caspar Reiff

Gitarrist Caspar Reiff studierte an der Royal Danish Academy of Music und gab zahlreiche Solo-Konzerte in Dänemark. Für das Tolkien Ensemble ist Reiff als Leiter, Komponist und Koordinator tätig.

Peter Hall

Im Tolkien Ensemble ist Peter Hall Sänger, Komponist und spielt verschiedene Instrumente. Er studierte Gitarre am London College of Music, bevor er 1977 nach Dänemark zog. Er kann auf eine langjährige, ereignisreiche Karriere zurückblicken.

Morten Ryelund Sørensen

Als Produzent und Musikdirektor des Tolkien Ensembles hat Morten Ryelund Sørensen den größten Einfluss auf die musikalische Interpretation der beiden Komponisten. Im Ensemble spielt er die Violine.

Open-Air-Kino auf dem Tolkien Tag

Gepostet von am 1:19 pm in Allgemein, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Open-Air-Kino auf dem Tolkien Tag

Open-Air-Kino auf dem Tolkien Tag

In Zusammenarbeit mit dem Goli Theater aus Goch wird der Tolkien Tag am Freitag den 25.05.2018 mit einem Open-Air-Kino starten. Gezeigt wird “Der Herr der Ringe – Die Gefährten“ auf einer 50m² Großbildleinwand.

Dr. Oliver Bidlo

Gepostet von am 11:25 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Oliver Bidlo

Dr. Oliver Bidlo

Dr. Oliver Bidlo, Kommunikationswissenschaftler, Soziologe und Germanist, arbeitet u.a. schon seit vielen Jahren zu Tolkien und zur Fantasy. Neben seinen beiden Monographien „Mythos Mittelerde. Über Hobbits, Helden und Geschichte in Tolkiens Welt“ (2012/2002 und „Sehnsucht nach Mittelerde?“ (2013/2003) arbeitet er aktuell zu Fragen nach Wissen in der Fantasy.

Hanfbäckerei

Gepostet von am 10:37 am in Gäste, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Hanfbäckerei

Hanfbäckerei

Die bekannte Hanfbäckerei wird ebenfalls auf dem Tolkien Tag dabei sein und unser kulinarisches Angebot bereichern. „Ach, gar so mannigfaltig erlabet es meinen Magen ich will gar mannigfaltig Hanf vertragen!“ Wer den in der Überschrift aufgegriffenen Satz einmal gesagt hat, ist leider nicht mehr überliefert; wichtig ist auch nur die Aussage, hinter der wir vollends stehen: Hanf schmeckt, ist sehr bekömmlich und sehr vielfältig in seiner kulinarischen Einsetzbarkeit. Denn sei’s Wurst, sei’s Brot, sei’s Fladen oder Küchlein fein – die Speisen aus Hanf Euer Entzücken soll’n sein!

Ihr werdet überrascht sein, was man aus der Naturware Hanf alles Köstliches zaubern kann.

Dr. Frank Weinreich

Gepostet von am 12:37 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Frank Weinreich

Dr. Frank Weinreich

Dr. Frank Weinreich, Jahrgang 1962, freier Autor und Lektor in Bochum. Magisterstudium der Publizistik, Philosophie und Politik an der Ruhr Universität Bochum – Promotion in Philosophie. Wissenschaftler an den Universität Bochum, Dortmund und Vechta bis 2004. Veröffentlicht seit 1998 zur Phantastik im Allgemeinen und dem Werk Tolkiens im Besonderen. Arbeitet derzeit für verschiedene Verlage als Lektor phantastischer Literatur, Mitherausgeber von Hither Shore, der Jahresschrift der Deutschen Tolkiengesellschaft, der Edition Stein und Baum, Fachgutachter der Gesellschaft für Fantastikforschung sowie Scientific Advisor für Walking Tree Publishers.

Maria Zielenbach

Gepostet von am 11:00 am in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Maria Zielenbach

Maria Zielenbach

Maria Zielenbach studiert Allgemeine Sprachwissenschaft in Köln und wäre ohne Tolkien vermutlich nie zu diesem Studium gekommen. In der „echten“ Welt beschäftigt sie sich vor allem mit semitischen und australischen Sprachen.

Asmodee Spieleverlag

Gepostet von am 11:28 am in Gäste, Händler, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Asmodee Spieleverlag

Asmodee Spieleverlag

Asmodee Deutschland wird auf dem Tolkien Tag mit einem Stand vertreten sein und für ein abwechslungsreiches Programm, für die ganze Familie, sorgen. Wir möchten euch gerne spannende und lustige neue Spiele vorstellen, die ein Spaß für Groß und Klein sind.  Also schaut doch einfach mal bei uns vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Mytholon Store Leipzig

Gepostet von am 11:10 am in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Mytholon Store Leipzig

Mytholon Store Leipzig

Oft kam der Wunsch auf, auf dem Tolkien Tag auch Gewandungen und LARP-Waffen zu erstehen. Dieser Nachfrage können wir nun gerecht werden: „REAL STUFF FOR FANTASTIC PEOPLE“ unter diesem Motto reist der Mytholon Store aus Leipzig durch die Lande. Auf über 60 Märkten bauen sie ihren Stand auf und machen in diesem Jahr auch auf dem Tolkien Tag halt. Im Sortiment, das zu 90% aus eigener Produktion stammt sind Textilien wie Tuniken, Hemden, Hosen, Kleider, Umhänge, Mäntel, Gambesone und Kopfbedeckungen. Weiter sind Lederwaren wie Rüstungen, Westen, Mieder, Handschuhe, Gürtel und Taschen erhältlich. Metallwaren und LARP-Polsterwaffen runden das Angebot ab.

Axel Kleintjes

Gepostet von am 12:49 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Axel Kleintjes

Axel Kleintjes

Axel Kleintjes, Jahrgang 1971, selbständiger Grafiker und Webdesigner vom Niederrhein. Musiker, Komponist & Textdichter mit einer Vielzahl an Veröffentlichungen im Bereich der elektronischen Klangerzeugung. Phantastik-Leser und Tolkien-Enthusiast mit einigen kleineren Beträgen/Artikeln zu Tolkien Werken in den 90igern. Sein besonderes Interesse gilt Tolkiens Erstem Zeitalter.

Auenland Modell-Häuser

Gepostet von am 9:06 am in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Auenland Modell-Häuser

Auenland Modell-Häuser

Wer schon immer den Traum von einem eigenen Auenland Haus hatte, wird dieses Jahr auf seine Kosten kommen. Ralf Angerbauer, Grafiker/ Gamedesigner und Deutscher Computerspiele Veteran von Spielen wie „Die Siedler“ „Cultures“ oder „Sacred“, ist dieses Jahr erstmalig auf dem Tolkien Tag mit dabei und bietet seine liebevoll, in Handarbeit modellierten Auenland Häuser für Tabletop Fans und Sammler an.

Die hochwertigen, detailverliebten Modelle, sind schnell zusammengebaut und können nach eigenem Geschmack bemalt werden. Auf dem Tolkien Tag kann sich somit jeder seinen Traum vom eigenen Auenland Haus erfüllen. Die Häuser haben den richtigen Maßstab, um auch in gängigen Tabletop Spielen als Landschaftselement genutzt werden zu können.

Imker aus Leidenschaft

Gepostet von am 7:49 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Imker aus Leidenschaft

Imker aus Leidenschaft

Ein weiteres neues Gesicht dürfen wir in der Reihe unserer Händler begrüßen. Der Hartefelder Imker Michael Verheyen wird seinen Stand auf dem Tolkien Tag aufbauen und seinen Honig anbieten.

Eifelpfeil

Gepostet von am 7:30 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Eifelpfeil

Eifelpfeil

Die Bogenbauwerkstatt Eifelpfeil aus dem Monschauerland ist in diesem Jahr erstmals auf dem Tolkien Tag dabei.  Handgemachtes Equipment für den traditionellen Bogenschützen. Das Angebot reicht von historischen Bögen bis hin zu LARP-Waffen. Sonderanfertigungen für jedes Hobby sind dabei auch kein Problem. Pfeile für den Bogenschützen im Larp, für den Waldläufer, Elbenkrieger oder Ork.
Gebaut nach den Spezifikationen des Kunden mit einer Befiederung aus echten Federn und auf Wunsch die Gewandung angepasst.
Bei den Schäften handelt es sich um richtige Carbonschäfte aus dem Bogensport und nicht um Fiberglas in Carbonoptik. Grundsätzlich ist bei den Federfarben fast Alles machbar, von komplett schwarz bis rosa mit hellgrün.
Die Pömpfen sind allerdings immer anthrazitfarben und die Schäfte immer schwarz. Bei den Nocken hat der Kunde die Wahl zwischen schwarz, weiß, orange und gelb.

Bücherkoffer

Gepostet von am 12:30 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Bücherkoffer

Bücherkoffer

Der Bücherkoffer ist auf dem Tolkien Tag wieder mit vielen Büchern rund um Tolkien und Fantasy vertreten. Hier kann geschmöckert und gekauft, aber auch bestellt werden.

Der Bücherkoffer, die andere Buchhandlung in Geldern, Issumer Str.63 Bücher, CDs, DVDs, Spiele, Geschenkideen Onlineshop für Bücher und Ebooks.

Hobbithunter Bookshop

Gepostet von am 10:19 am in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Hobbithunter Bookshop

Hobbithunter Bookshop

Im Jahr 2009 ging die Website, www.hobbithunter.nl, online. Auf dieser Seite konnte die Privatsammlung von Henk Brassien und Cover von mehr als 525 Ausgaben des berühmten Buches „The Hobbit“ von J.R.R. Tolkien in oder aus rund 76 Sprachen / Ländern eingesehen werden. Zusätzlich gab es viele Informationen über jedes dieser Bücher. Im Jahr 2010 endete Henks Arbeitsleben und er hatte nun im Ruhestand viel Zeit für andere Dinge, wie die Gründung eines Web-Shops www.hobbithunterbookshop.com. Als Sammler (seit 1975) der Bücher von und über JRR Tolkien, hatte er viele doppelte Bücher von und über Tolkien. Diese stehen jetzt zum Verkauf. Im Webshop und auf mehreren Büchermärkten. Sein Laden ist für Henk ein Hobby, welches er mit viel Herzblut betreibt, aber es ist nicht sein Leben.

Hobbit Schreibwaren

Gepostet von am 1:58 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Hobbit Schreibwaren

Hobbit Schreibwaren

Schreibwaren der Firma Herlitz gibt es auf dem Tolkien Tag zu erwerben. Einige Produkte sind zu einem speziellen Messepreis erhältlich. Zugreifen lohnt sich.

ADM Aquascaping

Gepostet von am 1:44 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für ADM Aquascaping

ADM Aquascaping

Aqua-Design oder Aquascaping hat seinen Ursprung in Japan und wurde von Takashi Amano ins Leben gerufen. Aqua-Design ist eine Mischung aus der alten Bonsaikultur und der einfachen Aquaristik. Das Ziel bei Aqua-Design ist, Naturaquarien zu einem Abbild aus der Natur in Miniaturform zu gestalten. Aus einem einfachen Aquarium, ein paar Steinen, Wurzeln und Pflanzen wird ein regelrechtes Unterwasserparadies. Auf dem Tolkien Tag wird Mittelerde in Aquarien zum Leben erwachen.

Projekt 50.000 Orks

Gepostet von am 1:39 pm in Gäste, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Projekt 50.000 Orks

Projekt 50.000 Orks

Die Modellbaugruppe 50.000 Orks wird auf dem Tolkien Tag auf einer Fläche von 40m² eine riesige Modelllandschaft mit mehr als 30.000 Figuren aufbauen, welche in dieser Form Premiere auf dem Tolkien Tag haben wird. Seid gespannt.

Falknerei Arcen

Gepostet von am 1:25 pm in Gäste, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Falknerei Arcen

Falknerei Arcen

Die Falknerei aus Arcen bringt wieder ihre Greifvögel mit zum Tolkien Tag.Falkner Ron Loock gibt den Besuchern des Tolkien Tages die Gelegenheit einige seiner Eulen und Falken hautnah zu erleben. Ihr findet ihn im Lager der Gruppe Fedegestas, wo er euch all eure Fragen über seine Vögel beantworten wird. Es ist sogar möglich einen der Vögel gegen eine kleine Spende auf dem Arm zu halten.

Hobbit-Bäckerei

Gepostet von am 1:20 pm in Gäste, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Hobbit-Bäckerei

Hobbit-Bäckerei

Frisch gebackenen Kuchen gibt es wie immer in unserer Hobbit-Bäckerei. Einen Kaffee dazu? Unsere Beliebte Kaffee-Flatrate wird auch wieder angeboten.

Zwergengrill

Gepostet von am 1:10 pm in Gäste, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Zwergengrill

Zwergengrill

Köstlichkeiten vom Grill gibt es auf dem Tolkien Tag am Zwergengrill. Ob Nazgûl im Naturdarm oder Wargbraten. Hier wird jeder Zwerg satt.

Der Zwergengrill wird unterstützt von „Manten – Qualitätsfleisch vom Niederrhein“

Weinstand Esgaroth

Gepostet von am 1:06 pm in Gäste, Leibliches Wohl | Kommentare deaktiviert für Weinstand Esgaroth

Weinstand Esgaroth

Köstlichen Gewürzwein gibt es am Weinstand in Esgaroth direkt im Seestadtlager. Da wird jeder Elb etwas nachlässig.

Ruth Brauer

Gepostet von am 12:58 pm in Gäste, Musik und Unterhaltung | Kommentare deaktiviert für Ruth Brauer

Ruth Brauer

Ruth Brauer ist eine junge Künstlerin aus Straelen, die es liebt Portraits zu malen. Mit großem Erfolg tat sie dies auf dem Straßenmalerwettbewerb in Geldern, bei dem Sie sich mit ihrem Gandalf-Portrait den Publikumspreis sicherte. Auf dem Tolkien Tag hat sie bereits den Professor selbst großformatig in Kreide und ein Motiv zu Bauer Gilles von Ham gemalt. In diesem Jahr wird sie die Besucher des Tolkien Tages mit einem neuen Motiv überraschen.

Der Metmann

Gepostet von am 12:45 pm in Gäste, Händler, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der Metmann

Der Metmann

Der Metmann nimmt den geneigten Besucher am „Spirituosenstand“ auf eine geistreiche und kulinarische Reise. Ursprüngliche Getränke wie Honigwein / Met und Frucht-Met, ausgewählte Liköre, Schnäpse, Absinth, Fruchtweine und Hypocras (Gewürzwein) werden hier zum Genuss angeboten alles aus eigener Herstellung. Erlesene Sorten an aromatisiertem Essig und Speiseöle runden das Sortiment ab.

Celtic Circle Accessoires

Gepostet von am 12:43 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Celtic Circle Accessoires

Celtic Circle Accessoires

Celtic Circle Accessoires präsentiert am „Schmuckstand“ hochwertigen Silberschmuck, Glasschmuck, Amulette und Talismane, Brauchtumsartikel und Accessoires sowie Diademe / Tiaras aus eigenem Design und Herstellung an. Die Esoterische Accessoires bzw.
Brauchtumsartikel beinhalten historischen, keltischen und gotische Schmuck und Schmuck-Repliken.

Parfume Noire

Gepostet von am 12:42 pm in Gäste, Händler | Kommentare deaktiviert für Parfume Noire

Parfume Noire

Parfume Noire bietet am „Duftstand“ Parfüms und Räucherwerk. Der Stand entführt uns in die Welt der Düfte aus aller Welt  Originäre Düfte aus erlesenen Essenzen, ätherische Öle, Blüten-, Pflanzen-, Holz- und Harz-Extrakte, Duftkerzen und Räucherstäbchen aus eigener Herstellung,

Julia John: Stickereien und mehr …

Gepostet von am 10:51 am in Gäste, Händler | Keine Kommentare

Julia John: Stickereien und mehr …

Bei mir bekommt man individuelle Stickereien auf Handtüchern, Tischsets und mehr. Wer gerne eigene Sachen bestickt haben möchte, kann gerne vorher Kontakt mit mir aufnehmen! Insbesonders, wenn Ihr eigene Motive umgesetzt haben wollt! Abendstern selbst gemacht Erstmalig biete ich einen Workshop an, bei dem Ihr Euren ganz persönlichen Abendstern selber fertigen könnt! Ich bringe mit: Die Anleitung, den Draht, die Steine und das Werkzeug. Ihr bringt mit: Viel Spaß und Freude am Gestalten. Kostenbeitrag: 5 Euro für das Fertigen eines Abendsterns. Wenn Ihr zu Hause weitermachen wollt, könnt Ihr die Anleitung für 6 Euro bei mir kaufen – alternativ bekommt Ihr einen Link um die Anleitung bei Esty zu erwerben. Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung! Ich freu mich auf Euch!

Süßkraemerey

Gepostet von am 10:50 am in Gäste, Leibliches Wohl | Keine Kommentare

Süßkraemerey

Die Süßkraemerey ist ein liebevoll gestalteter Marktstand, in dem traditionelle Süßwaren, wie Karamell, Nougat, gesüßte Früchte und gebrannte Mandeln angeboten werden. Hobbits, Elben, Zwerge, auch und insbesondere Leckermäuler, die z.B. auf eine lactosefreie oder vegane Ernährung achten, können zwischen einer Vielzahl von süßen Spezialitäten wählen.

Angebot: – Original englisches Fudge (Weichkaramell) in den verschiedensten Geschmacksrichtungen…z. B. Minz-Fudge, Baileys-Fudge oder klassisches Vanille-Fudge… – Weißer Nougat in unterschiedlichen Variationen…frisch abgeschnitten von großen Blöcken oder z. B. in Tortenform…. – Variationsreich auch unsere Auswahl an gebrannten Mandeln und anderen gebrannten Nüsse…z. B. Kirsch-Mandeln oder Kokos-Macadamias… – Kandierte Früchte, wie z. B. Ingwer oder Erdbeeren ergänzen unser leckeres Sortiment… – Fruchtleder, eine Spezialität aus gepressten, konzentrierten Früchten, gibt’s bei der Süßkraemerey aus den unterschiedlichsten Fruchtsorten…. – Sowie -brandneu- Mandelbällchen!

Hornarbeiten

Gepostet von am 10:50 am in Gäste, Händler | Keine Kommentare

Hornarbeiten

Burkhard Indervoort bietet Hornarbeiten jeglicher Art an. Das Angebot reicht von Trinkhörnern über Schmuck, Besteck, Dekoartikel bis hin zu Rufhörnern. Neben dem Verkauf wird am Stand Hornschnitzen für und mit Kindern oder Erwachsenen angeboten. Hier ist es möglich sein Individuelles Trinkgefäs, den eigenen Schmuck oder sograr Boromirs Rufhorn zu schnitzen.

Crimson Feather

Gepostet von am 10:47 am in Gäste, Händler | Keine Kommentare

Crimson Feather

Die alte Kunst des Schreibens In vergangenen Zeiten waren Menschen, die das Schreiben beherrschten, hoch angesehen. Heute, da ausgeklügelte Apparaturen jeden Handgriff für uns übernehmen, gerät so manche Kunst in Vergessenheit. So auch das Schreiben. Dabei ist es doch gerade diese Fähigkeit, die den modernen Menschen definieren und von seinen weniger gebildeten Vorfahren unterscheiden sollte. Auf dem Tolkien Tag wird es am Stand von Crimson Feather außerdem die Möglichkeit geben an einem Runenworkshop teilzunehmen.

Spieleeklärer vom KOSMOS Verlag

Gepostet von am 10:46 am in Gäste, Musik und Unterhaltung | Keine Kommentare

Spieleeklärer vom KOSMOS Verlag

Unzählige Spiele gibt es rund um Tolkiens Werke und viele von ihnen sind bei KOSMOS erschienen. Auf dem Tolkien Tag habt ihr die Möglichkeit viele Spiele anzuspielen oder sie euch erklären zu lassen! Bis zu 6 Stunden nehmen sich die Spieleerklärer vom KOSMOS Verlag schon mal gerne Zeit für euch! Schaut vorbei und spielt mit!

Sport- und Freizeitbogenschützen Geldern-Walbeck

Gepostet von am 10:45 am in Gäste, Musik und Unterhaltung | Keine Kommentare

Sport- und Freizeitbogenschützen Geldern-Walbeck

Der SFB aus Walbeck bereichert den Tolkien Tag wieder mit einem Schießstand und Informationen rund um den Bogensport. Gegen einen kleinen Obulus kann selbst zum Bogen gegriffen werden.
Bogenschießen verbindet – Auf unserem Vereinsgelände finden regelmäßig Veranstaltungen für die ganze Familie statt. Highlights in 2013 waren die Teilnahme an den Tolkien-Tagen und das Bogensport-Wochenende mit internationalen Teilnehmern aus Irland, den Niederlanden und Deutschland. Spannend und interessant war auch die Live-Übertragung des WDR von unserem Außenglände in der Sendung „Lokalzeit“ am 09.07.2013. Jeden ersten Donnerstag im Monat findet ab 19:30 Uhr im Steakhaus Walbeck ein Stammtisch statt.

Sam Gamdgee (alias Joerg Heininger)

Gepostet von am 10:39 am in Gäste, Leibliches Wohl | Keine Kommentare

Sam Gamdgee (alias Joerg Heininger)

Sam schwingt auf dem Tolkien Tag den Kochlöffel und wer mag, kann ihm dabei zusehen, Fragen stellen oder auch mitmachen. Wer den „ Herrn der Ringe“ gelesen oder auch die Filme gesehen hat, erinnert sich daran, dass die Hobbits gerne essen. Sam schwärmt besonders für „Tüften“ oder auch K a r – t o f – f e l n. So wird es für die kleinen und großen Besucher nicht nur was für die Augen, sondern auch für den Gaumen geben. Neben „Tüften“ ist Sam auch verrückt nach Pilze, Würstchen und Speck. Aber auch eine leckere Suppe mit den besten Zutaten aus dem Auenland steht auf seinem Speiseplan.

Lasst euch von diesem besonderen Teil der internationalen Spezialitäten aus Mittelerde überraschen.

Dr. Julian Eilmann

Gepostet von am 10:35 am in Gäste, Referenten | Keine Kommentare

Dr. Julian Eilmann

Dr. Julian Eilmann ist Gymnasiallehrer und Tolkienforscher und gibt das wissenschaftliche Jahrbuches Hither Shore der Deutschen Tolkien Gesellschaft heraus. Seit vielen Jahren forscht und publiziert er zu Tolkiens Werk und war als Tolkien-Experte bereits auf einer Vielzahl von Conventions und Tolkien Tagen & Veranstaltungen ein gern gehörter Gast.

Andreas Zeilinger

Gepostet von am 6:48 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Andreas Zeilinger

Andreas Zeilinger

Andreas Zeilinger,  Jahrgang 1971, hat Betriebswirtschaft. Er arbeitet als angestellter Steuerberater in Nürnberg und lebt in seiner Geburtsstadt Fürth. Er ist seit 2004 Mitglied der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. und Sprecher des Tolkien Stammtisches Franken. Sein besonderes Interesse gilt den Menschen des Westens, den Númenorern und ihren Nachfahren in Arnor und Gondor. Er gehört zudem zur Gruppe „Dúnedain Germany“.

Dr. Christian Weichmann

Gepostet von am 6:48 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Dr. Christian Weichmann

Dr. Christian Weichmann

Dr. Christian Weichmann ist promovierter Physiker und arbeitet in der technischen Softwareentwicklung. Er war erster Vorsitzender der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. und setzt sich, damit verbunden, auch wissenschaftlich mit J.R.R. Tolkien auseinander. In dieser Funktion besucht er viele Veranstaltungen mit Tolkienbezug in ganz Europa und vertritt die Gesellschaft dort. Neben zahlreichen Vorträgen, sind seine Veröffentlichungen auch im Jahrbuch der Deutschen Tolkien Gesellschaft „Hither Shore“ nachzulesen.

Friedhelm Schneidewind

Gepostet von am 6:47 pm in Gäste, Referenten | Kommentare deaktiviert für Friedhelm Schneidewind

Friedhelm Schneidewind

Friedhelm Schneidewind ist Dozent, Autor, Lexikograph, Journalist, Musiker, Herausgeber und Verleger. Er gilt als einer der großen Tolkien-Experten, was nicht zuletzt an seinem Buch „Das große Tolkien-Lexikon“ liegt. Er hat als Autor und Herausgeber über 30 Bücher veröffentlicht sowie zahlreiche Artikel, Essays, Lieder und Geschichten in Zeitschriften, Anthologien und auf CD, außerdem einige MCs, CDs und Videos. Seit 1991 ist er auch Verleger und hat über 50 belletristische und 200 Fachbücher zu verantworten sowie Videos, CDs und MCs.