Referenten


Prof. Dr. Tom Shippey

Prof. Dr. Tom Shippey


Gepostet Von am Dez 16, 2017

Tom Shippey wird als Gast und Referent zum Tolkien Tag kommen. Mit seiner Frau zusammen kommt er das ganze Wochenende von England an den Niederrhein um mit uns zusammen den 20. Geburtstag der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. zu feiern. Am Sonntag wird er außerdem einen Vortrag halten. Thomas Alan Shippey (* 9. September 1943 in Kalkutta, Britisch-Indien) ist emeritierter Professor für altenglische Sprache und Literatur des English...

Mehr
Helmut Poul Dohle

Helmut Poul Dohle


Gepostet Von am Mai 14, 2017

Poul Dohle ist freier Maler und Illustrator. Nachdem er jahrelang in einer Galerie gearbeitet hat, lebt er mittlerweile ausschließlich vom Malen. Die Welt der fantastischen Geschöpfe und Fabelwesen hat es ihm besonders angetan. Er wohnt mit seiner Familie in Münster.

Mehr
Dr. Oliver Bidlo

Dr. Oliver Bidlo


Gepostet Von am Mai 12, 2017

Dr. Oliver Bidlo, Kommunikationswissenschaftler, Soziologe und Germanist, arbeitet u.a. schon seit vielen Jahren zu Tolkien und zur Fantasy. Neben seinen beiden Monographien „Mythos Mittelerde. Über Hobbits, Helden und Geschichte in Tolkiens Welt“ (2012/2002 und „Sehnsucht nach Mittelerde?“ (2013/2003) arbeitet er aktuell zu Fragen nach Wissen in der Fantasy.

Mehr
Dr. Frank Weinreich

Dr. Frank Weinreich


Gepostet Von am Mai 11, 2017

Jahrgang ´62, freier Autor und Lektor in Bochum. Magisterstudium der Publizistik, Philosophie und Politik an der Ruhr Universität Bochum. Promotion in Philosophie, Uni Vechta. Wissenschaftler an den Unis Bochum, Dortmund und Vechta bis 2004. Veröffentlicht seit 1998 zur Phantastik im Allgemeinen und dem Werk Tolkiens im Besonderen. Arbeitet derzeit für verschiedene Verlage als Lektor phantastischer Literatur, Mitherausgeber von Hither...

Mehr
Beatrice Noack

Beatrice Noack


Gepostet Von am Mai 10, 2017

Beatrice ist seit 3 Jahren aktives Mitglied der Deutschen Tolkien Gesellschaft und selbständig als Kartenlegerin und Astrologin tätig. Ihr Vortrag beschäftigt sich daher mit den Hobbit- und Herr der Ringe-Tarotkarten, die vor einigen Jahren von einem US-Kartenleger entwickelt wurden. Beatrice vergleicht diese anhand einiger Beispiele mit einem klassischen Tarot. Entsprechen die Szenen, die hier aus den Büchern ausgewählt wurden, auch...

Mehr
Maria Zielenbach

Maria Zielenbach


Gepostet Von am Mai 9, 2017

Maria Zielenbach studiert Allgemeine Sprachwissenschaft in Köln und wäre ohne Tolkien vermutlich nie zu diesem Studium gekommen. In der „echten“ Welt beschäftigt sie sich vor allem mit semitischen und australischen Sprachen.

Mehr

Pin It on Pinterest